Urlaub in
Salzburg

"Ich will meinen nächsten Urlaub in Salzburg verbringen!"

73 Hotels verfügbar

Salzburg - Urlaub & Hotels

Die Altstadt Salzburgs zählt mit ihren Sehenswürdigkeiten, Hotels und Wolfgang Amadeus Mozart zu den schönsten Orten der österreichischen Alpenregion.

Seit je her ist die Region ein beliebtes Urlaubsziel und Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt, denn gleich ob Sommer oder Winter, es gibt immer viel zu erleben und zu entdecken. Besonders das Zentrum mit seinen einzigartigen Sehenswürdigkeiten rund um W. A. Mozart und der berühmten Geschichte von "The Sound of Music" haben es den Besuchern angetan.

Erlebe deinen schönsten Urlaub in Salzburg in Österreich.

Die beliebtesten Hotels in Salzburg:

Die 73 verfügbaren Hotels in Salzburg wurden von 365 Gästen mit durchschnittlich 5 von 5 Sternen bewertet!

Jetzt Dein Hotel in Salzburg buchen!

Hellbrunn und die Wasserspiele, die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus, die Festung oder der Mirabellgarten sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie in der Stadt erleben werden. Unzählige Schlösser und historische Denkmäler ziehen die Touristen wie Magneten an. Zu den Attraktionen zählen zudem auch die typischen Gerichte und Schmankerln der Region, die Sie in fast jedem Restaurant oder Kaffeehaus genießen können. Vor allem die Salzburger Nockerln, süße Repräsentanten der Hausberge, haben es den Touristen angetan.

Kunst und Kultur – Die Festspiele und der Jedermann in Salzburg.

In der Kunst- und Kultur-Szene Salzburgs finden sich auch zahlreiche Museen mit Werken berühmter Künstler der Region und aus aller Welt. Das größte kulturelle Highlight sind die jährlichen Salzburger Festspiele, die zu Ostern, Pfingsten und im Sommer stattfinden. Tausende begeisterte Zuseher kommen extra für dieses Event in die Stadt und lassen sich von klassischer Musik und Theaterstücken, wie dem "Jedermann", verzaubern.

Salzburger Festspiele

Im Familienurlaub eignen sich die Gletscherseen unweit der historischen Altstadt Salzburg ideal für herrliche Sommertage mit Badespaß und Abenteuern in freier Natur. Im Winter zieht es Sie hoch hinauf in die Bergwelt der Alpen, die mit ihren Skipisten, Rodelbahnen und Loipen jeden Wintersportler auf Anhieb überzeugt. Die Bergluft, Wellnesshotels und der Aprés Ski sind nur ein paar Argumente für Ihre Reise in Österreichs schönste Stadt. Die Stadt und das Land sind zu jeder Jahreszeit, ob Sommer oder Winter, für jedermann ein absolutes Erlebnis!

Eine Führung zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt Salzburg.

Die Altstadt Salzburg ist vor allem in aller Welt für die berühmten Sehenswürdigkeiten bekannt und kann sich nicht nur mit Persönlichkeiten, wie Wolfgang Amadeus Mozart, rühmen, sondern auch mit Bauwerken, wie der Residenz, der Festung oder dem Dom.

Festung Hohensalzburg

Das Schloss Hellbrunn nebst dem Tiergarten und Wasserspielen und das Schloss Leopoldskron, die durch die Geschichte um Familie Trapp und „The Sound of Music“weltweiten Ruhm erlangten, sind nur einige Attraktionen der Stadt. Wolferl Mozart allein gilt schon als sehenswert, doch hat die Altstadt noch so viel mehr zu bieten:

Der Salzburger Dom

Der heutige Dom wurde 1628 eingeweiht, nachdem der romanische Vorgänger-Dom 1598 in Brand geriet. Erzbischof Wolf Dietrich ließ damals das niedergebrannte Gebäude samt umliegenden Teilen der Stadt abreißen, um eine neue Basilika, die zur größten nördlich der Alpen werden sollte, in Planung zu geben. Nach insgesamt sechs Bränden, erstrahlt der Salzburger Dom heute in vollem Glanz.

Die Festung Hohensalzburg

Die Festung Hohensalzburg gilt als Wahrzeichen der Stadt und thront über den Dächern. Ihre Lage am Festungs- und Teilen des Mönchsbergs diente früher als idealer Zufluchtsort vor Feinden und bietet heute weitläufige Ausblicke auf die Altstadt und Umgebung. Heute gilt die Festung Hohensalzburg vor allem als geschichtsträchtigste Sehenswürdigkeit der Region.

Die Residenz

Die fürst-erzbischöfliche Residenz ist der ehemalige Herrschaftssitz der Stadtherren. Dem gleichnamige Platz zu ihren Füßen mussten einst mehrere Bürgerhäuser, Domfriedhof und Domkloster weichen. Heute finden im Inneren der Residenz Ausstellungen statt, die während einer Führung besichtigt werden können.

Mozartplatz

Ringsum dem Mozartplatz finden unter anderem die Neuen Residenz, in der sich heute das Salzburg Museum befindet, und das Glockenspiel ihren Platz. Im Zentrum befindet sich zum Andenken an den klassischen Komponisten Mozart eine Statue mit Inschrift. Von hier aus kommen Sie schnell und einfach zu vielen anderen sehenswerten Attraktionen. Die Residenz, der Festungsberg und der Dom sind nur wenige Schritte entfernt.

Mozarts Geburtshaus

Im Mozart Geburtshaus in der Getreidegasse, die sich mitten durch die Altstadt erstreckt, wurde der berühmteste Sohn der Stadt, Wolfgang Amadeus Mozart, geboren. Mozarts Geburtshaus kann einzeln oder in Gruppen besichtigt werden. Begeben Sie sich auf seine Spuren!

Der Mirabellgarten

Mit dem Pegasusbrunnen, dem Zwergerlgarten und den weitläufig angelegten Blumengebilden gilt der Mirabellgarten ringsum das Schloss im Zentrum der Stadt als Ort der Ruhe und Schönheit. Wenn Sie eine kurze Auszeit nehmen möchten, dann ist eine kleine Parkbank im Mirabellgarten goldrichtig, um sich fallen zu lassen.

Hellbrunner Tiergarten

Das Gelände des Hellbrunner Tiergartens diente einst den Erzbischöfen als Jagdgebiet ihrer Sommerresidenz, dem nahe gelegenen Schloss. Nach dem Verbot der Wildtierjagd, entstand hier der Tiergarten Hellbrunn, der viele exotische und heimische Tiere beherbergt.

Wasserspiele Hellbrunn

Die beweglichen Figuren, Grotten und Spielereien der Spätrenaissance sind Teil der weltweit am besten erhaltenen Wasserspiele ihrer Zeit: Die Hellbrunner Wasserspiele.

Das Schloss Hellbrunn

Das als Landsitz erbaute Schloss Hellbrunn am Stadtrand wurde von Erzbischof Markus Sittikus im italienischen Stil in Auftrag gegeben. Von Santino Solari, dem Dombaumeister, errichtet, diente das Schloss Hellbrunn lange Zeit als Sommersitz des Stadtherren. Heute ist sie eine der stilvollsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt.

Das Schloss Leopoldskron

Das Schloss Leopoldskron, das bereits im 18. Jahrhundert erbaut wurde, liegt umgeben von Weiher und Schlosspark in einer idyllischen Natur unweit der Altstadt. Im Inneren können die Geschichte, Kunst und Kultur Salzburg des Schloss Leopoldskron erforscht werden.

Im historischen Kern der Stadt Salzburg, der Altstadt, sind Dom, Festung und Mozart nur einige der Attraktionen und Sehenswürdigkeiten einer Reise.

Auf den Spuren der Geschichte

Die Stadt Salzburg liegt im sogenannten Salzburger Becken direkt an der Salzach, die das rechte vom linken Stadtteil trennt. Bereits im Jahr 488 begann die Zeit des Niedergangs der römischen Provinz Iuvavum. 696 wurde Salzburg als Bischofssitz gegründet und knapp ein Jahrhundert später, im Jahr 798, wurde die Stadt Sitz des Erzbischofs. Durch den Abbau und Handel mit Salz, dem weißen Gold, erlangte Salzburg enormen Reichtum und Wohlstand. Heute lebt die Stadt vor allem vom Tourimus. Hauptanziehungspunkte sind vor allem die alljährlichen Salzburger Festspielen und großen Persönlichkeiten, wie Wolfgang Amadeus Mozart. Besonders die historischen Hotels und Sehenswürdigkeiten, verbunden mit den kulinarischen Erlebnissen, sind ideal für Reisen in die Mozartstadt.

Weltkulturerbe: Salzburg

Mit einer Chronik, beginnend im Zeitalter der Kelten, über das düstere Mittelalter und die Neuzeit, bis in die Moderne, gilt die Kulturstadt an der Salzach als Mittelpunkt der österreichischen Kultur. Am nördlichen Alpenrand gelegen war und ist ihre Lage ein strategischer Handelspunkt dieser Region. Als wichtiger Umschlagplatz besonders von Salz, wurde dem ehemaligen Erzbistum großer Reichtum zuteil.

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen

Das Wahrzeichen der Altstadt ist die Festung Hohensalzburg, die auf einem der drei Hausberge über den Dächern und Türmen thront. Von dort aus hat man einen überragenden Ausblick auf die Dom, der ersten Barockkirche nördlich der Alpen, die erzbischöfliche Residenz und viele andere historische Sehenswürdigkeiten. Mit den unüberwindbaren Festungsmauern, den mittelalterlichen Türmen und vor allem den Mythen und Legenden, wie etwa den „Stierwäscher“, ist der Faszination keine Grenze gesetzt.

Die weltberühmte Musikstadt - "Jedermann" und Festspiele

Erleben Sie die Andenken an die großen Söhne des Alpenlands, zu denen auch der klassische Komponist Wolfgang Amadeus Mozart zählt, und begeben Sie sich auf die Spuren der berühmten Geschichte der Familie Trapp. Das Musical von The Sound of Music ist vor Ort allgegenwärtig. Vor allem die Touren durch das alpine Land auf den Spuren der weltbekannten Filmszenen freuen sich über große Beliebtheit. Als Höhepunkt des kulturellen Jahres gelten die legendären legendären Salzburger Festspiele im Sommer. Aus aller Welt bereisen Stars und Musik-begeisterte die Mozartstadt, um den Opern, Theateraufführungen und Veranstaltungen beizuwohnen. Eines der bekanntesten Theaterstücke der Kulturstadt ist der “Jedermann” während der Salzburger Sommerfestspiele.

Buche jetzt dein Hotel in Salzburg und verbringen Sie Ihren persönlichen Traumurlaub!

Was kann man in Salzburg machen?

Salzburg ist eines der beliebstesten Urlaubsziele in Europa. Wenn du dir die Frage stellst: "Was kann man in Salzburg machen?", findest du hier die Antworten!

Urlaub machen in Salzburg

Wie du vielleicht schon bemerkt hast, hat Salzburg viele einzigartige Sehenswürdigkeiten, Geheimnisse und Urlaubserlebnisse zu bieten. Und die solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen!

Günstige Urlaube in Salzburg, Flüge und Flugreisen, Kurzurlaub nach Salzburg, günstige Städtereisen, Pauschalreisen oder Urlaubsangebote für Salzburg findest du nur hier!